10 Tipps für Ihr Bewerbungsfoto

10 heisse Tipps für Ihr Bewerbungsfoto

Worauf würden Sie bei einer Bewerbung natürlicherweise zuerst schauen? Auf die Berufserfahrung? Wohl kaum . . . der erste Eindruck ist und bleibt Ihr Bewerbungsfoto. Punkt. So ist es und so wird es auch noch eine Weile bleiben – wir erwarten in Zukunft 360° Live Stream Bewerbungsgespräche mit Big Data gefütterten Hirnstrom messenden AI Robo Recruiter.

Spass beiseite, alles andere ist sicherlich genau so wichtig, aber auch ein Rekrutierer ist nur ein Mensch und kann seinen Blick nicht komplett von einem Bewerbungsfoto abwenden.

Das Ziel ist einfach: ein stimmiges Bild vermitteln, dass einen Lebenslauf ergänzt und abrundet. Ein Bild und ein Lachen, dass zu Ihrer Person passt. Ist ein Bewerbungsfoto das Wichtigste? Keinesfalls, da stimmen sich alle Rekrutierer überein. Was zählt ist es, den passenden Kandidaten zu finden, der in ein bestehendes Team passt. Wir geben die passenden Tipps für Sie:

1. Wählen Sie Ihr Outfit so, wie Sie bei der Firma XY am Bewerbungsgespräch erscheinen würden

Wählen Sie generell ein angenehmes Outfit. Angenehm heisst aber nicht eine Hose zu tragen, die so locker ist wie Ihr Morgenmantel. Da wir i.d.R. von der Hüfte auf aufwärts fotografieren können Sie auch bequeme Hosen tragen. Müssen Sie immer eine Krawatte (für Männer) und einen Blazer tragen? Die Frage kann leider nur im Einzelfall beantwortet werden. Überlegen Sie sich: was trägt man üblicherweise in der gewünschten Branche? Kreative Berufe sind grundsätzlich lockerer angezogen. Ökonomen und Juristen tragen normalerweise immer noch einen dunklen Anzug. Sie dürfen aber durchaus auch hier etwas mehr Mut zeigen d.h. Sie müssen nicht immer die Kombination weisses Hemd, schwarzer Blazer wählen. Wir empfehlen für einen Anzug die Farbe navy blau. Diese Farbe strahlt Vertrauen und Verlässlichkeit aus – kein Wunder wählen viele Banken und Versicherungen eine solche Farbe im Logo.

2. Die richtige Kombination Blazer / Krawatte

Haben Sie sich entschieden kein weisses Hemd mit dunklem Blazer zu tragen? Jetzt ist es wichtig, dass die Kombination mit der Krawatte passt. Alleine über die Wahl der Krawatte und die Wirkung der Farben gibt es unzählige Bücher, Präsidenten haben gar Berater dafür. Sofern Sie kein Präsident sind oder dafür kandidieren wollen halten Sie es deshalb lieber einfach und lassen Sie sich, sie erahnen es, professionell beraten. Nun hat nicht jeder Zeit dies zu tun und möchte seine Bewerbung möglichst schnell absenden (als würden sich dadurch die Chancen erhöhen). Falls dies bei Ihnen der Fall ist, so empfehlen wir bei der Kombi Schwarz/Weiss zu bleiben.

3. Die passenden Schuhe für das Shooting

Hier ist bei den Frauen zu sagen, dass wir empfehlen bequeme Schuhe zu tragen, wenn Sie sich in Schuhen mit Absätzen unwohl fühlen. Wenn Sie den ganzen Tag in Absätzen unterwegs waren und um 18:00 bei uns zum Bewerbungsfoto Shooting erscheinen, bei dem Sie mit den Füssen einknicken und Schmerzen haben, dann helfen Sie weder unseren Fotografen noch Ihnen. Bei Männern erübrigt sich die Frage. Alle weiteren Tipps in Kürze:

4. Wenig und ein natürliches Make-up. Sie wollen ja nicht wie eine Weihnachtsgans glänzen, oder? Roter Lippenstift finden wir okey.

5. Den Blazer sollten Männer noch zuknöpfen könne, sonst ist er zu klein. Er sollte gut an den Schultern anliegen. Ein zu grosser Blazer gibt falten ein zu enger Blazer hingegen könnte Ihnen die Luft abschnüren. Vielleicht müssen Sie sich wirklich überlegen neben dem Blazer aus der Matura oder dem Lehrabschluss einen neuen zu erwerben oder auszuleihen.

6. Keine zu stark karierte Muster. Das könnte einen ungewollten Effekt geben.

7. Wenig Accessoires bitte. Der Fokus sollte Ihre Ausstrahlung sein.

8. Erholt und ausgeschlafen ans Shooting zu kommen ist ein Vorteil, aber kein Muss. Machen Sie sich bitte keine Sorgen, wenn Sie Augenringe haben. Es lohnt sich nicht das Shooting deshalb abzusagen.

9. Achten Sie während und vor dem Shooting darauf, dass die Krawatte und der Blazer zum Hemdkragen bündig ist. Der Anzug sollte nicht über dem Hemd „schweben“ und der Krawattenknopf sollte zum Kragen bündig sein. Lassen Sie sich vom einem Schneider die Knöpfe vom Hemd versetzen, wenn Sie keine Luft kriegen. Das kostet wenig und bringt viel!

10. Power Posen üben könnte etwas bringen für die Ausstrahlung.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen!

Foto: Public Domain Pic from Pixbay

Zusammenfassung
Bewertung
3.5 based on 5 votes
Service Typ
Bewerbungsfotos
Anbieter
CV Pics,
Witikonerstrasse 40,Zurich,Zurich-8032,
Location
Zurich
By |Januar 9th, 2017|Blog|0 Comments

About the Author:

Writer and Blogger